Erklärvideo der Magen-Darm-Ärzte

Wie geht Darmspiegelung?

(14.1.2020) Die Darmspiegelung (Koloskopie) kann Leben retten und ist zurzeit die effektivste Vorsorgeuntersuchung, die die Medizin zu bieten hat. Aber was erwartet den vorsorgewilligen Patienten? Das Video der niedergelassenen Magen-Darm-Ärzte erklärt verständlich Vorbereitung und Durchführung der Untersuchung.

"In dem kleinen Film erfährt man nicht nur, wann man zur Untersuchung gehen sollte und wer ein besonderes Risiko hat", erläutert Dr. Horst Hohn vom Vorstand des Berufsverbandes der niedergelassenen Gastroenterologen (bng). "Es wird auch angesprochen, welche Vorbereitungen erforderlich sind und was während der Darmspiegelung passiert."

Das Video finden Interessierte auf der Webseite der Magen-Darm-Ärzte unter www.magen-darm-aerzte.de oder direkt auf dem YouTube Channel des bng unter https://www.youtube.com/watch?v=13TcVjD9TSo. Auf dem Webportal gibt die Sprecherin des Verbandes, Dr. Dagmar Mainz, darüber hinaus Antworten auf die häufigsten im Zusammenhang mit der Darmspiegelung gestellten Fragen.

"Darmkrebs ist eine langsam fortschreitende Erkrankung, die meist lange Zeit unbemerkt bleibt", sagt Dr. Hohn. "Die Darmspiegelung kann Darmkrebs verhindern. Ein wenig Mut zu einer harmlosen Untersuchung kann vielen Menschen das Krebsleiden ersparen."